Efie Plüschspielwaren Design und Produktion - Made in Germany
Die Glastradition der Familie Eisch reicht zurück bis ins 17. Jahrhundert. Im Jahr 1946 gründete Valentin Eisch zusammen mit seiner Frau Therese eine eigene Glasveredelungs-werkstätte und bereits im Jahr 1952 wurde der erste Glas-Schmelzofen in Betrieb genommen.
Das weltbekannte Bayreuther Festspielhaus auf dem ,,grünen Hügel" ist nur ein paar Gehminuten entfernt - hier, am Fuße des Festspielhügels fertigen wir seit über einem Jahrhundert Qualitätsporzellan ,,made in Germany".
Leitz, ein weltweiter Marktführer im Bereich Büroartikel und Hersteller der bekannten Aktenordner, kann auf eine lange Geschichte deutscher Qualität und Leistung zurückblicken.